So geht's:

Erste Schritte mit der WhatsApp Business API

Messaging-Apps entwickeln sich zu einer der besten Möglichkeiten, mit Kunden und Endanwendern in Kontakt zu treten. Vor allem eine App hat sehr schnell die Marktführerschaft übernommen: WhatsApp. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie mit der WhatsApp Business API loslegen können.

WhatsApp ist eine globale Messaging-App, die viele Menschen bereits haben - tatsächlich über 2 Milliarden Menschen.* Indem Sie einsteigen und WhatsApp nutzen, verbinden Sie sich mit Kunden dort, wo sie bereits sind. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen WhatsApp mit seiner Ende-zu-Ende-Verschlüsselung private und sichere Dialoge zu führen.

Immer mehr Unternehmen wollen an diesem neuen Kommunikationskanal teilhaben. Aber wo fangen Sie mit der WhatsApp Business API an? Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, wie Sie loslegen können.

Was ist die WhatsApp-API?

Lassen Sie es uns aufschlüsseln. Das WhatsApp-Ökosystem setzt sich aus drei Teilen zusammen:

Unterschied zwischen WhatsApp, WhatsApp for Business und WhatsApp for Business API

Wer kann Zugang zur WhatsApp Business API erhalten?

WhatsApp empfiehlt die Zusammenarbeit mit einem seiner "Business Solution Provider" (BSP), um auf die Business API zuzugreifen. Heute gibt es etwa 60 BSPs und LINK Mobility ist einer von ihnen. Wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihren Kundendialog über eine App auf Ihrem Telefon mit WhatsApp for Business (App) zu führen.

Bezüglich der Branchen, hat WhatsApp bestimmte Richtlinien dafür, welche sie genehmigen werden. Laut ihrer Handelsrichtlinie werden die folgenden Branchen nicht unterstützt:

Andere Branchen sollten keine Schwierigkeiten damit haben, Zugang zur API durch einen BSP zu erhalten.

Beantragung der WhatsApp Business API

Folgen Sie diesen vier Schritten, um die Integration der WhatsApp Business API zu beantragen.

1. Registrieren Sie sich bei einem Business Solution Provider (BSP)

WhatsApp ermutigt Unternehmen, einen Business Solution Provider zu nutzen. Dies bedeutet weniger Arbeit für Ihr Unternehmen und eine kürzere Zeit bis zur Markteinführung. BSPs verfügen über Entwickler, die die API einrichten und pflegen, sowie über einen virtuellen Server, auf dem die Kommunikation gehostet wird.

2. Grundlegende Informationen bereitstellen

Im zweiten Schritt übermitteln Sie allgemeine Informationen über Ihr Unternehmen und wie Sie die WhatsApp Business API nutzen möchten. Dies beinhaltet:

Der Antragsprozess dauert ca. 2-3 Wochen, danach werden Sie über Ihren Bewilligungsstatus informiert.

3. Aktivieren Sie Ihre Nummer

Als nächstes müssen Sie eine Telefonnummer einrichten, Ihre Nummer Ihrem BSP mitteilen und einige zusätzliche Fragen beantworten:

Nach der Aktivierung werden die Nachrichten auf einem virtuellen Server statt auf Ihrem Telefon gehostet. Jetzt kann Ihre Nummer mit der WhatsApp Business API verwendet werden.

Es ist möglich, mehr als eine Telefonnummer zu verwenden, aber für jede Nummer benötigen Sie einen zusätzlichen virtuellen Server. Wenden Sie sich an Ihren BSP, um weitere Nummern hinzuzufügen.

4. Nachrichtenvorlagen einrichten

Sie können Ihre eigenen Message Templates erstellen, die vor der Verwendung von WhatsApp genehmigt werden muss. Diese Nachrichten können 24 Stunden nach dem letzten Kontakt an den Endbenutzer gesendet werden, aber nur, wenn sie vorher genehmigt wurden und Sie das Opt-In vom Kunden haben. Wenn der Kunde sich zuerst an Ihr Unternehmen wendet, sind Sie nicht auf die Vorlagen beschränkt und Sie benötigen das Opt-In innerhalb des 24-Stunden-Fensters nicht.

Für die Templates gibt es strenge Vorgaben:

Das war's?

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, haben Sie die Möglichkeit, das grüne Häkchen neben Ihrem Firmennamen zu erhalten, um zu zeigen, dass Sie ein offizielles verifiziertes Unternehmen auf WhatsApp sind. Dies gilt, wenn Sie eine bekannte internationale Marke sind und mehr als 500 Nachrichten pro Tag versenden. Das grüne Häkchen ist ein tolles Feature – Kunden wissen, dass sie Ihnen vertrauen können!

Beispiel für ein verifiziertes Unternehmen auf WhatsApp

*Quelle: https://blog.whatsapp.com/two-billion-users-connecting-the-world-privately

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Telefon: +49 (40) 88 88 08 - 44
E-Mail: kontakt(at)linkmobility.com

*Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Bitte versuchen Sie es erneut.

Referenzkunden

Logo unseres Messaging-Kunden Deutsche Post aus dem Bereich Logistik
Logo unseres Messaging-Kunden ING aus dem Bereich Finanzwesen
Logo unseres Messaging-Kunden comdirect aus dem Bereich Finanzwesen
Logo unseres Messaging-Kunden Telefonica aus dem Bereich Telekommunikation
Logo unseres Messaging-Kunden Vodafone aus dem Bereich Telekommunikation
Logo unseres Messaging-Kunden Techniker Krankenkasse aus dem Bereich Gesundheitswesen
Logo unseres Messaging-Kunden PayPal aus dem Bereich Finanzwesen
Logo unseres Messaging-Kunden DHL aus dem Bereich Logistik
Logo unseres Messaging-Kunden Siemens aus dem Bereich Technologie
Logo unseres Messaging-Kunden Postbank aus dem Bereich Finanzwesen
Logo unseres Messaging-Kunden Intersport aus dem Bereich Retail

Image Alt Tags
Image Alt Tags
100%
10

Logo unseres Messaging-Kunden ZARA aus dem Bereich Einzelhandel
Screenreader-Unterstützung aktiviert.
 
 
 		

Logo unseres Messaging-Kunden ZARA aus dem Bereich Einzelhandel
Logo unseres Messaging-Kunden IKEA aus dem Bereich Retail
Logo unseres Messaging-Kunden OBOS aus dem Bereich Immobilien
Logo unseres Messaging-Kunden ONEPARK aus dem Bereich Verkehr
Postnord Referenz
easypark Referenz
LINDEX Referenz
Logo unseres Messaging-Kunden Domino’s aus dem Bereich Lieferservice
Logo unseres Messaging-Kunden 1. FC Heidenheim aus dem Bereich Sport
Logo unseres Messaging-Kunden Bankbridge aus dem Bereich Finanzwesen

Kennen Sie schon...

WhatsApp Business APIOptimierte Kommunikation mit WhatsApp Business API

Mit der WhatsApp Business Lösung kommunizieren Sie mit Ihren Kunden über deren bevorzugten Messenger. Für Be­nach­­richtigun­gen und Kundenbetreuung.

Mehr zur WhatsApp Business API
Mobile MessagingSMS Messaging, der direkte Weg zu Ihren Kunden

Eine SMS wird zu 98 % sofort gelesen, so schnell und häufig wie kein anderer Kanal. Nutzen Sie diese Tatsache für eine effizientere Kunden­kommunikation.

Mehr zum Mobile Messaging
LINK Mobility ChatMultichannel Live Chat für den Kundenservice

Bieten Sie Ihren Kunden das ultimative Service­erlebnis per Webchat, WhatsApp, Messenger, Email oder SMS. Verwalten Sie alle Kanäle in einem Tool.

Mehr zu LINK Mobility Chat